V.H.c.118. Berufsschule Mode und Gestaltung. Akten, 1931-1995 (Bestand)

Archive plan context


Identifikation

Ref. code:V.H.c.118.
Ref. code AP:V.H.c.118.
Title:Berufsschule Mode und Gestaltung. Akten
Creation date(s):1931 - 1995
Level:Bestand
Anzahl Schachteln:19
Running meters:2.30

Kontext

Name der Provenienzstelle:Schulamt, Berufsschulen, Berufsschule Mode und Gestaltung
Verwaltungsgeschichte/Biographische Angaben:Im Jahr 1893 übernahm die Stadt Zürich die damaligen privaten Gewerbeschulen Altstadt, Unterstrass, Wipkingen und Riesbach. Mit der Verordnung über die Berufsschulen der Stadt Zürich vom 14. Juni 1972 entstanden aus den städtischen Gewerbeschulen die Berufsschulen I-IV. Die Berufsschule Mode und Gestaltung war eine Abteilung der «Schule für verschiedene Berufe» (Berufsschule I). 1988 wurden die städtischen Berufsschulen kantonalisiert. Die Berufsschule Mode und Gestaltung wurde daraufhin zunächst eine Abteilung der «Allgemeinen Berufsschule Zürich», später wurde sie aus dieser ausgegliedert und eigenständig.
Bestandesgeschichte:Der Grossteil der Aken ab dem Schuljahr 1988/89 befindet sich im Staatsarchiv des Kantons Zürich.

Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Language:Deutsch
 

Related units of description

Related units of description:siehe auch:
VII.409. Seiden Grieder Zürich. Firmenarchiv, 1889-1998 (Bestand)
 

Files

Files:
 

Usage

End of term of protection:12/31/2075
Permission required:Archivar/-in
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:gemäss gesetzlichen Vorgaben
 

URL for this unit of description

URL:https://amsquery.stadt-zuerich.ch/detail.aspx?ID=215948
 
Home|Login|de en fr
Online inventory of the Zurich City Archives